„Das sind doch alles Jugoslawen.“1 Deutsche Heterostereotype zu Bosniern, Kroaten und Serben

##plugins.themes.bootstrap3.article.main##

Rupprecht S. Baur
Stefan Ossenberg

Sažetak

Die vorliegende Studie untersucht, welche Stereotype den Bosniern,
Kroaten und Serben von den Deutschen zugeschrieben werden. An
der Erhebung nahmen mehr als 1800 Deutsche mit einem Durchschnittsalter
von 25,5 Jahren teil. Sie erfolgte auf der Grundlage einer
eigenen Merkmalliste (stereotype check list) mit 140 Items, die Baur
und Ossenberg bereits in Untersuchungen mit Russen und Türken erprobt
hatten. Die Ergebnisse zeigen, dass die Deutschen zwischen den
drei ethnischen Gruppen aus dem ehemaligen Jugoslawien nur geringe
Unterschiede sehen. Die Autoren fokussieren und interpretieren deshalb
diese Unterschiede und plädieren dafür, zur Interpretation der
genannten Stereotype auch qualitative Daten hinzuzuziehen.

##plugins.generic.usageStats.downloads##

Nema statističkih podataka

##plugins.themes.bootstrap3.article.details##

Rubrika
Izvori znanstveni članak